Nicht alle anstehenden Arbeiten auf dem Gelände können aus der Vereinskasse gestemmt werden. Zuletzt wurde in die Duschen der 5 und 6 investiert, im vorderen Teil des Kabinentrakts sind diese ja bereits modernisiert. Es fallen ja auch immer wieder Sonderausgaben wie nach den jüngsten Sturmschäden an. Deswegen ist die Hilfe aller gefragt, selbst mit anzupacken. Jede aktive Mannschaft organisiert Einsätz in Absprache mit dem technischen Leiter.

Dennoch bleiben viele kleinere und größere Ecken übrig, für die es leider noch keine Lösungen gibt. Jeder, den diese Ecken ebenso stören wie uns, kann sich bei uns melden und entweder seine Arbeitskraft oder eine Materialspende anbieten. Weitere Vorschläge können hier ebenfalls gemacht werden.