24. September 2017 Allgemein, U11 (E I) Ricco Müller

Ich bitte um Verständnis da ich erst heute Zeit gefunden habe, darum werden mehrere Spiele zusammen gefasst.

Am So. den 03.09. ging es bei uns zu Hause gegen die Mannschaft von Blau-Weiß E2.

Wir,  als alter Jahrgang taten uns lange gegen den jüngeren Jahrgang von BW E2 schwer.

Obwohl ein Jahr jünger versuchten sie tolles Pressing und zeigten guten offensiven Fußball.

Viele Aktionen wurde am Ende nur nicht präzise genug ausgespielt.

Dennoch haben wir natürlich auch ein sehr gutes Team zusammen sodass am Ende ein

deutliches 8:0 für uns stand.

Auch wir konnten einige schöne Angriffe zeigen und die körperliche Überlegenheit hat am Ende  das Spiel entschieden.

Großes Lob an BW E2 die sich nie aufgaben . Die Handschrift des Trainers war klar zu erkennen.

Nächstes Jahr werdet ihr schwer zu schlagen sein , wenn ihr euch weiter so entwickelt

lg ricco

 

Am Sa. den 09.09. ging es Auswärts zu Eintracht Leipzig Süd E3 (ELS) .

Das die Eintracht gute Nachwuchsarbeit macht ist den meisten wohl bekannt.

Darum fuhren wir mit vielen Fragezeichen an die Raschwitzer Straße.

Auf den ersten Blick waren die Kids von ELS meinen körperlich ebenbürtig .

Dennoch war es ein komplett jüngerer Jahr.

Von Anfang an war es wieder erwarten ein sehr einseitiges Spiel , welches aus meiner Sicht vor allem daran lag,

das die gegnerische Offensive nicht zurück gearbeitet hat. Dadurch hatten wir Unmengen an Überzahlspielen  welches meine Mannschaft

gerne Annahm und die gegnerische Abwehr ein ums andere Mal alt aussehen ließ.

Am Ende stand ein auch in der Höhe verdienter 16:1 Auswärtssieg zu Buche.

Ohne Laufbereitschaft (vor allem Rückwärts) wird es nun mal im Fußball schwer.

Ich wünsche der Mannschaft von ELS alle gute für die weitere Saison.