10. Mai 2015 U19/18 (A) TR

wiederritzsch

Nach einem hochdramatischen Freitag, der leider nicht mit einem Pokaleinzug gekrönt wurde, war man wieder im Punktspielalltag angekommen. Heute war man zu Gast bei der Eintracht Wiederritzsch, einer Mannschaft, die im unteren Tabellendrittel steht. Die Mannschaft musste personalbedingt umgebaut werden, denn mit Fabian und Dome fehlten gleich zwei wichtige Stammspieler. Leider musste Belmin, der reaktiviert wurde, ins Tor und Vincent rückte auf die rechte Verteidigerposition. Die Heimelf arg verletzungsgebäudelt konnte nur 10 Feldspieler auf den Platz schicken. Die ersten 20 Minuten wusste unsere Mannschaft mit den Räumen wenig umzugehen und spielte oftmals lange Bälle. Als der erste Treffer durch Tobias K. gefallen war, fing man auch langsam an Ball und Gegner laufen zu lassen. Der Höhepunkt der ersten Hälfte war der verwandelte Strafstoß durch Ersatztorwart Belmin. 5-0 stand es nach den ersten 45 Minuten. In der zweiten Hälfte fielen dann die Tore wie reife Früchte und nach einigen Umstellungen konnten sich auch unsere Abwehrspieler in die Torschützenliste mit eintragen lassen. Das Spiel blieb aber die über die gesamten 90 Minuten in einem fairen Rahmen. Endergebnis 0-14.

Viel Erfolg noch an unsere Widerritzscher Freunde…

Aufstellung

Belmin

Yasse,Vincent, Jule

Ben,Tobi,Niklas,Tom

Tino,Gaudi,Jafaar

Spieler des Spiels

Gaudig