4. September 2016 1. Herren, Top-News MD

Unsere 1. Herrenmannschaft konnte sich am gestrigen Tag in der zweiten Runde des Stadtpokals gegen SSV Stötteritz II durchsetzen und spielt somit weiter um den Pott mit. Das Team von Trainer M. Döhrmann dominierte von Anfang an das Spiel und ging durch einen Fernschuss aus 20m durch P. Prautzsch (SR hat falschen Schützen notiert) in Führung. Noch vor der Halbzeit erzielte J. Mustafa das 0:2 und man ging beruhigt in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte blieb die SVL die bessere Mannschaft. A. Puzanov konnte nach seiner Einwechselung mit einem schönen Hackentor glänzen, nachdem I. Agholob den Ball in den Strafraum hereingab. Das 0:4 lag dann anschließend auf dem Fuß, nur konnte der berechtigte Elfmeter nicht verwandelt werden. Am Ende war das Ergebnis klar und die dazugehörige Leistung der Mannschaft völlig akzeptabel. Kommendes Wochenende geht es dann in der Liga mit einem Auswärtsspiel bei Rotation II weiter. ⚽️