10. September 2017 Aktuell, U10 (E II) AW

Zum Abschluss des vierten Spieltages waren wir beim VfB Zwenkau III zu Gast, einer reinen Mädchenmannschaft, und festigten dort unseren ersten Tabellenplatz.

Das Spiel wurde kurzfristig von Zwenkau nach Groitzsch verlegt, da in Zwenkau nicht genug Spielfelder und Kabinen zur Verfügung standen. Das hatte den Vorteil, dass wir in Groitzsch auf Kunstrasen spielen konnten. Perfekt um gepflegtes Passspiel ohne verspringende Bälle auf das Grün zu bringen.

Nachdem wir gegen die Zwenkauer Mädels schon in der Pokal-Ausscheidungsrunde mit 16:0 gewonnen hatten, nutzten wir heute die Gelegenheit um einigen Spielern Spielpraxis zu geben die in dieser Saison noch nicht eingesetzt wurden.

Zu Beginn übernahmen wir gleich die Spielkontrolle aber die Zwenkauerinnen zeigten sich stabiler in der Abwehr als vor einem Monat. So benötigten wir einige Versuche bis das 0:1 durch Cedric fiel. Zwei Minuten später legte Joshi das 0:2 nach. Durch die nun folgenden Wechsel büßten wir etwas Offensivpower ein. Auch die Zwenkauer Keeperin hielt bei mehreren Torchancen für uns richtig stark und verhinderte weitere Gegentore. Kurz vor der Pause legte Tom dann aber noch zwei Tore nach und so ging es mit 0:4 für uns in die Pause.

Nach der Halbzeit nutzten wir direkt den ersten Angriff. Lennox erzielte nach guter Vorarbeit von Joshi abgeklärt das 0:5. Marcel erhöhte mit einer schönen Einzelaktion beim nächsten Angriff auf 0:6. Jetzt fielen die Tore reihenweise. Noch einmal Lennox, dann Joshi mit 2 Toren in einer Minute und Logan mit einem sehenswerten Dribbling stellten auf 0:10.

Durch eine verletzungsbedingte Unterbrechung wurde unser Spielfluss dann vorerst unterbrochen. Die Gastgeberinnen nutzen danach eine Serie von drei Eckbällen um ihr erstes Saisontor zu erzielen. Dabei hat unsere Hintermannschaft sich mehr darauf konzentriert wo der Ball hin gespielt werden könnte nach der Balleroberung und dabei das Verteidigen vergessen.

Angestachelt von dem Gegentor erhöhten wir wieder den Druck. Amelie ging unaufhaltsam Richtung Tor und belohnte sich mit dem 1:11. Joshua und Logan trafen beide noch einmal und so stand am Ende ein verdienter 1:13 Auswärtssieg.

Nächste Woche geht’s im Pokal gegen Lok Engelsdorf II. Das wird ein schweres Spiel, aber wir wollen unsere Siegesserie mit bisher 6 Siegen aus 6 Spielen in dieser Saison weiter fortsetzen.

Der gesamte Spieltag bei fussball.de.

Aufstellung

Tim, Emily, Tom, Logan, Cedric, Pascal
Marcel, Amelie, Joshua, Lennox, Tizian

Tore

0:1 Cedric
0:2 Joshua
0:3 Tom
0:4 Tom
0:5 Lennox
0:6 Marcel
0:7 Lennox
0:8 Joshua
0:9 Joshua
0:10 Logan
1:11 Amelie
1:12 Joshua
1:13 Logan