29. Oktober 2017 Aktuell, U10 (E II) AW

Am siebten Spieltag hatten wir die E1 von Eiche Wachau zu Gast.
Aufgrund der Tabellenplatzierung waren wir der klare Favorit in diesem Spiel aber das zeigte sich in den ersten 15 Minuten nur selten. Wir hatten deutlich mehr Ballbesitz aber verloren den Ball immer wieder durch überhastete und ungenaue Abspiele. Die Konterversuche der Wachauer wurden von unserer Abwehr gut geklärt, sodass es auf beiden Seiten keine klaren Torchancen gab.

In der 13. Minute war es dann endlich soweit und Joshua schoss nach einem schnell ausgeführten Angriff über die linke Seite das 1:0. Fünf Minuten später erhöhte Cedric nach schöner Vorarbeit von Logan und Joshua auf 2:0. Jetzt lief es für uns, die Pässe kamen an, das Pressing funktionierte und Lennox legte Cedric das 3:0 auf.

In der letzten Spielminute vor der Halbzeit startete Joshua einen Sololauf vorbei an den Wachauer Spielern. Er spielte Tim an der auf Höhe des 9-Meter-Punkt stand und der wiederum direkt auf Lennox weiterleitete der diesen tollen Angriff mit dem 4:0 krönte.

Nach der Halbzeit fand unsere E2 besser ins Kombinationsspiel und hatte nun mehr Ruhe am Ball. Das 5:0 leitete Lennox über die rechte Seite ein. Er spielte einen genauen Pass auf Cedric der mit dem Rücken zum Tor stand und ganz cool per Hacke den Ball am Torwart vorbei im Tor unterbrachte.

Das 6:0 erzielte wieder Cedric mit seinem vierten Tor nach Vorarbeit von Logan. Unserem siebten Tor ging eine weite Flanke von Lennox voraus. Er überspielte die ganze Wachauer Mannschaft und Joshua stand genau richtig, um den Ball im Tor unterzubringen.

Das 8:0 spielte Joshua ganz stark über die linke Seite heraus. Er ließ 2 Wachauer aussteigen und spielte den Ball zu dem im Rückraum wartenden Logan, der den Ball in die Maschen jagte.


Die Wachauer Spieler zeigten aufgrund der Überlegenheit unserer Mannschaft kaum noch Gegenwehr und so folgte einem Ihrer Angriffsversuche der wieder abgefangen wurde ein Kontor über Joshua, der zusammen mit Logan alleine auf den Wachauer Keeper zulief. Einige Meter vor dem Keeper legte Joshua ganz abgeklärt nach links rüber und Logan musste den Ball nur noch ins leere Tor einschieben. Den nun folgenden Anstoß der Wachauer konnten wir durch direktes Pressing sofort erobern und Lennox legte Tom das 10:0 auf.

Jetzt war es an der Zeit für ein paar Experimente. Joshua und Logan gingen vom Feld um zu sehen wie sich unsere Mannschaft ohne die beiden schlägt. Die Wachauer nutzten das aus und erzielten mit einem Angriff durch die Mitte das 10:1. Direkt im Anschluss schafften sie auch noch das 10:2, als sie unseren Torwart Paul – der 45 Minuten lang relativ unbeschäftigt blieb und deshalb ziemlich durchgefroren war – ein zweites Mal überwinden konnten.

Spieler des Spiels war heute Emily. Sie gab keinen Ball auf und zog nach Ballgewinn in der Abwehr mehrfach gefährlich Richtung des Wachauer Tores. Leider konnte Sie sich für Ihre tolle Leistung nicht mit einem Tor belohnen.
In unserer Abwehr strahlten Marcel und Tom zusammen mit Emily wieder Ruhe und Souveränität aus, weshalb es unserem Torwart Paul leider recht langweilig wurde ;-).

Mit dem Sieg bleiben wir weiterhin auf dem ersten Platz der Tabelle und wollen diesen Platz auch am nächsten Wochenende in Störmthal nicht hergeben.

Der gesamte Spieltag bei fussball.de

Aufstellung

Paul, Emily, Marcel, Logan, Joshua, Tom, Cedric, Lennox, Tim S., Julian

Tore

1:0 Joshua
2:0 Cedric (Logan)
3:0 Cedric (Lennox)
4:0 Lennox (Tim S.)
5:0 Cedric (Lennox)
6:0 Cedric (Logan)
7:0 Joshua (Lennox)
8:0 Logan (Joshua)
9:0 Logan (Joshua)
10:0 Tom (Lennox)
10:1
10:2