24. September 2017 Aktuell, Junioren, U10 (E II) AW

Nachdem wir am letzten Wochenende im Pokal den Ausfall von 3 Spielern kompensieren mussten und eine hohe Niederlage kassierten, ging es nun wieder in der Liga an den Start. Zu Gast war der Tabellenvorletzte Blau-Weiß Großlehna. Mit einem Sieg wollten wir unseren ersten Tabellenplatz festigen.

Auch in diesem Spiel sollten wieder Kinder Einsatzzeit bekommen, die noch nicht so oft eingesetzt wurden.

Unsere Mannschaft war von Anfang an spielbestimmend aber klare Torchancen konnten wir uns nicht herausarbeiten. Abwehr und Torwart von Großlehna hielten gut dagegen.

Es dauerte bis zur 10. Minute ehe endlich das 1:0 fiel. Logan ließ aus spitzem Winkel mit einem scharfen Schuss in die lange Ecke dem Torhüter keine Abwehrchance.

Die SVL Kids erarbeiteten sich weitere Chancen die aber alle nicht konzentriert zu Ende gespielt wurden. Erst in der letzten Minute der 1. Halbzeit erzielte Joshua nach einem Pass von Logan routiniert das 2:0.

Kurz nach der Pause lief Cedric nach tollem Pass von Joshua alleine aufs Tor zu und erzielte abgeklärt das 3:0. Jetzt war der Knoten geplatzt und der Druck auf die Abwehr der Blau-Weißen nahm weiter zu.

In der Folge spielte Julian mit schönen Pässen zwei Torchancen heraus, die wir leider nicht nutzen konnten. Logan bereitete auf der rechten Seite mit einem schnellen Lauf das 4:0 vor als er die Abwehr ausspielte und dem in der Mitte wartenden Tim den Ball genau vor die Füße spielte. In seinem ersten Pflichtspiel für unsere E2 erzielte Tim im Nachschuss dann sein erstes Tor.

Unsere Abwehrspieler Emily, Amelie, Tom und Marcel hielten nahezu über die gesamte Spielzeit die Großlehnaer Angreifer von unserem Tor fern, dass heute zum ersten Mal von Paul gehütet wurde. Nur beim Gegentor waren sie alle machtlos. Ein sehenswerter Weitschuss senkte sich in hohem Bogen genau aufs Tor und über unseren Hüter.

Das Tor beflügelte die Blau-Weißen und so entwickelte sich ein intensives Spiel. Als Joshua aber einige Minuten später mit einem starken Dribbling unaufhaltsam Richtung Tor ging und auf 5:1 erhöhte war die Gegenwehr gebrochen. Reaktionsschnell erzielte Lennox direkt im Anschluss nach Vorarbeit von Joshua das 6:1.

Mit einem Alleingang über die rechte Seite und einem platzierten Schuss in die lange Ecke stellte Tom in der Schlussminute den 7:1 Endstand her.

Jetzt folgen leider 4 Wochen Pause bis zum nächsten Spiel. Dann geht es zum Spitzenspiel beim Tabellenzweiten aus Kulkwitz. Wir hoffen unseren Lauf mit 5 Siegen aus 5 Ligaspielen dann erfolgreich fortsetzen zu können.

Der gesamte Spieltag bei fussball.de.

Aufstellung

Paul, Marcel, Tom, Logan, Joshua, Cedric, Amelie, Emily, Lennox, Julian, Tim S.

Tore

1:0 Logan
2:0 Joshua
3:0 Cedric
4:0 Tim S.
5:1 Joshua
6:1 Lennox
7:1 Tom