17. September 2015 U11/10 (E) SVL

Am letzten Wochenende ging es im Spiel gegen Markkleeberg ganz klar um den ersten Dreier. Die Vorwoche wurde sehr gut trainiert und auch die Spielvorbereitung wird immer besser, die Mannschaft schürte also hohe Erwartungen an ein tolles Spiel. In der ersten Halbzeit funktionierte dies ergebnistechnisch auch ganz gut. Es dauerte etwa acht Minuten, ehe sich der sehr aktive Calvin den ball schnappte und ganz einfach zum Solo ansetzte – das 1:0. Keine 3 Minuten später bekam Zoe einen Abpraller auf den linken Fuß und netzte mit einem Schuss aus über zehn Metern ein. Als Tarik nach einer guten Kombination und Vorlage von Calvin zum 3:0 einschob, war die Messe gelesen. Dachten die meisten, vor allem scheinbar die Damen und Herren auf dem Platz. Spielerisch war es eigentlich keine Glanzleistung, der Wille und die körperlich Überlegenheit waren meist genug, ansehnlicher kombinierten die jüngeren Gegner.

Nach Wiederanpfiff war unsere noch im Tiefschlaf oder in Gedanken beim Siegerjubel, bekamen deshalb kaum mit, wie in wenigen Minuten die Markkleeberger mit tollem Passpiel den Anschluss zum 3:2 schafften. Erneut Calvin war es, der dann wieder zum 4:2 erhöhte, was böse Erinnerungen an letzte Woche weckte. Und diese waren berechtigt: das Spiel wurde immer hektischer, unsere Teamleistung immer schlechter und man konnte kaum hinsehn. Dementsprechend erhitzte Gemüter auch auf den Rängen. Als dann auch nochmal der Anschluss in der Nachspielzeit fiel, hieß es wenige Sekunden nochmal ganz doll zittern, bis der Schiri endlich abpfiff.

Der erste Dreier war an Board, wir nun mit 4 Punkten auf einem okayen 4. Platz, aber mit einem Aufwärtstrend, der Lust auf mehr macht. Bester Mann heute Calvin, der sein mangelndes Positionsspiel und Defensivarbeit mit unnachahnlichem Offensivdrang überspielte und zwei Tore und eine Vorlage beisteuern konnte. Auch wieder bärenstark: Tom.

Aufstellung

Tom – Zoe, David, Pfiff (Tim) – Leon, Kretsche (Flo), Calvin – Tarik (Jonas)

Tore

1:0 Calvin, 2:0 Zoe, 3:0 Tarik (Calvin), 4:2 Calvin

Spieler des Spiels

Calvin