11. Juli 2022 Aktuell, F1 (2013er) LG

Unsere F1 hatte an diesem Wochenende ihre letzten Auftritte eben als diese Mannschaft.

Am Samstag beteiligte man sich im Rahmen der 28. Lipsiade beim Minifußballturnier der SG Taucha99. Es traten insgesamt fünf Mannschaften an aus Taucha, Roter Stern, LSC und wir. Gespielt wurde auf einem Feld mit vier Toren und jeweils drei Spielern und auf dem zweiten Feld zu viert mit Torhüter und zwei Toren. Es gab Hin- und Rückrunde in denen jede Mannschaft auf jedem Feld gegen alle anderen Mannschaften antrat. Am Ende verließen wir diesen Tag punktgleich mit dem LSC auf Platz 1. Schön für die eigene Statistik, aber noch viel schöner waren die vielen Tore welche zu sehen waren und das mitunter tolle Zusammenspiel der Mannschaft.

Am Sonntag ging es für das letzte Turnier nach Naundorf. Kalt, windig und regnerisch begann der Morgen. Hier waren acht Mannschaften gemeldet und es startete mit einer Vorrunde. Unser erstes Spiel ging verloren gegen MoGoNo. Danach gab es für unsere Jungs kein Halten. Mal mehr, mal weniger deutlich marschierten sie durch ihre einzelnen Spiele. Besonders spannend wurde es dann ab dem Halbfinale. Das erste Mal Neunmeterschießen des heutigen Tages. Das Weiterkommen sicherte uns unser Schlussmann Max, indem er selber einen Neuner verwandeln konnte. Im Finale folgte dann das gleiche Spiel noch einmal. Nachdem in der regulären Spielzeit kein Sieger gefunden wurde, kam es wieder zum Entscheidungsschießen. Auch hier war es Max, der uns frühzeitig den ersten Platz sicherte, da er den Ball hielt.

Es war also ein erfolgreiches letztes Spielwochenende für die F1. Jetzt ist Sommerpause und danach treffen wir uns alle in der E-Jugend wieder.

Habt tolle Ferien, genießt euren Urlaub und habt Spaß vielleicht auch mal abseits vom Fußball!