6. September 2021 A (2003/04/05er), Aktuell, F1 (2013er) EO

A-Jugend

Am Sonntag bestritt die A-Jugend ihr erstes Testspiel gegen den SV Lindenau. Nach einem sehr guten Spiel beider Mannschaften verlor unsere Mannschaft 3:4. Eine starke Leistung von allen. Darauf lässt sich aufbauen. Am Dienstag geht’s nochmal zum Testspiel zum SSV Kulkwitz, bevor unsere Großen dann am Sonntag zum Kreispokal den LSV Südwest Leipzig empfangen.

F1-Jugend

Morgens um neun in Makranstädt. Soundbar – Check. Kaffeebar – Check. Aber wo ist nur der Platz?? Noch hängen dicke Nebelschwaden über dem Rasen. Den Kindern unserer F1-Jugend ist das egal. Die ersten haben schon den Ball am Fuß, während die anderen noch ihren Parkplatz suchen.

Als es dann los ging, starteten wir unser erstes Spiel gegen den ZSV Meuselwitz, welches nach spannenden 12 Minuten mit 1:1 endete. Im zweiten Spiel gegen Lok Leipzig mussten wir uns mit 2:1 geschlagen geben. Die Jungs erwecken heute den Eindruck, dass sie nicht wirklich wissen, wie sie als Team zusammen wirken sollen. Drücken wir die Daumen, dass sie im nächsten Spiel zur gewohnten Form finden. Endlich platzte der Knoten gegen RB im dritten Anlauf. Mit einem guten 3:1 konnten die Kids punkten. Leider ging es so nicht weiter und so gab es zum Schluss der Vorrunde noch ein 1:1  unentschieden gegen SG Olympia. Uns blieb so noch das Spiel um Platz 7 gegen BSG Chemie, welches trotz Kampfgeist heute auch verloren ging.

Es war wie immer ein schönes Turnier. Es gab neue Spielerfahrung zu sammeln gegen tolle Mannschaften und man konnte gut die Defizite aufdecken. Wir bedanken uns für die Einladung zum SSV Summercup Makranstädt und freuen uns auf die nächsten Begegnungen mit den einzelnen Mannschaften.

Weitere Ergebnisse

D-JugendSV Schleußig 1990 II— SVL I1:0
C-JugendSpG Großlehna/ Räpitz— SVL II5:5