18. August 2017 Junioren, U12 (D II) EO

Das 0:0 unserer D2 gegen Holzhausen am gestrigen Donnerstag war hart erkämpft. Dass es das vierte Spiel in nur sieben Tagen war, konnte man vielen anmerken – es fehlte einfach an Kraft. Die erste Halbzeit verlief eher mäßig, in der zweiten wurden die Jungs und Mädels dann besser. Ein Tor sprang leider trotzdem nicht heraus, da fehlte immer die gewisse Coolness. „Wir können aber von Glück sagen, dass wir kein Tor fingen, nachdem wir nach hinten aufgemacht hatten“, findet Trainer Marco Schulze. Oskar in der Abwehr und Danny im Tor zeigten da in gutes Spiel. Am Ende war man aber angesichts der hohen Spielbelastung mit dem Punkt zufrieden.