13. September 2014 U11/10 (E) SVL

Das war ein hartes Stück Arbeit für alle Beteiligten und ein sehr verdienter erster Sieg im ersten Saisonspiel! Vor der Partie wurde noch einmal gewarnt, auch die Drittvertretung der Rotation ernst zu nehmen. Genau so kam es: hier spielten keine Reservisten, sondern eine starke Truppe, die uns von Anfang an das Leben schwer machten. So war in der ersten Halbzeit auch nicht viel von unserem Kombinationsspiel zu sehen und Rotation konnte in der 5. Minute in Führung gehen. Das Spiel kurz drohte zu entgleiten, als nach schlechtem Stellungsspiel auch noch das zwei Null fiel. Jetzt fingen wir uns aber und übten auch mal Druck nach vorne aus.Tarik hätte mehrfach das Abspiel vorm Tor suchen sollen und vertagte den Anschlusstreffer so auf einen Abpraller von Kretsches starkem Distanzsschuss. Bis kurz vorm Halbzeitpfiff war die Partie ausgeglichener, leider erzielten die Gäste dann nach einem tollen Solo wieder eine 2-Tore-Führung.

IMG_7808

In der Pause kam Flo für Tarik und machte sofort Alarm. Nach einer Einzelaktion von der Mittellinie aus schob er zielsicher zum 3:2 ein und beflügelte die Moral der Mannschaft, die jetzt Überwasser hatte. Karl schaffte nach einer halben Stunde den Ausgleich und Calvin erhöhte sogar auf 4:3. Jetzt mussten wir uns wieder zurückziehen, da Rotation nicht zum verlieren hergekommen war. Ein paar mal hatten wir großes Glück, weitere Aktionen wurden von Tom und David entschärft. Als Jonas in der letzten Minute noch das fünfte und sein erstes Tor machen konnte gab es kein halten mehr. Die ersten Drei Punkte im Gepäck, das war eine gelungene Wiedergutmachung für die letzte Klatsche!

Aufstellung

Tom – Kretsche,Tim, Aileen – Leon, Karl,Calvin – Tarik

 

Tore

1:2 Tarik, 2:3 Flo, 3:3 Karl, 3:4 Calvin, 3:5 Jonas

Spieler des Spiels

alle