12. August 2018 Aktuell, U-11 (E1/E2) AW

Am Samstag waren wir zu Gast beim Sommerturnier des SV Brehmer Leipzig. Das Turnier wollten wir für unsere E1 zur Vorbereitung auf die neue Saison nutzen, die in einer Woche startet.

Fünf Mannschaften nahmen an dem Turnier teil und jede Mannschaft sollte zweimal gegen jede andere Mannschaft spielen.

Im ersten Spiel gegen eine Spielgemeinschaft aus SV Brehmer und FC Inter merkte man unseren Spielern an, dass sie seit 6 1/2 Wochen kein Spiel mehr hatten. Die Abstimmung stimmte noch nicht und die Beine waren schwer, was sicher auch an der Wärme lag. Wir waren in dem Spiel dennoch die bessere Mannschaft, vor dem Tor fehlte jedoch die Ruhe beim Abschluss. Joshua sorgte dann aber doch noch mit 2 Toren für einen 2:0 Erfolg.

Als nächstes trafen wir auf Kickers Markkleeberg. Wieder nutzen wir unsere Chancen nicht und gerieten in einem zerfahrenen, aggressiven Spiel mit 0:1 in Rückstand. Unsere Kids münzten die aufgeheizte Stimmung in druckvolles Spiel um. Logan erzielte den Ausgleich und in der letzten Minute erzielte Joshua den 2:1 Siegtreffer für uns.

Im Spiel gegen Eintracht Holzhausen II waren wir spielbestimmend, nutzen aber die vielen Chancen nicht. Unsere Spieler standen mehrfach alleine vor dem Tor aber konnten kein Tor erzielen. So endete das Spiel 0:0

Das Spiel gegen Inter Leipzig war recht ausgeglichen mit den besseren Torchancen für uns, die aber alle vergeben wurden bis Logan den 1:0 Siegtreffer erzielte. Damit beendeten wir die Hinrunde des Turniers auf Platz 1.


In die Rückrunde starteten wir wieder gegen die Spielgemeinschaft aus SV Brehmer und FC Inter. Jetzt aber sehr dominant. Paul blieb in diesem Spiel nahezu beschäftigungslos in seinem Tor. Cedric erzielte das 1:0 und 2:0, Logan schoss dann ebenfalls zwei Tore und Joshua setzte den Schlusspunkt zum 5:0.

Im nun folgenden Spiel gegen Kickers Markkleeberg führte gleich zu Beginn ein lang geschlagener Ball in unserem Strafraum zu einem Fehlpass der genau vor den Füßen des Angreifers landete. Aus wenigen Metern Distanz nutzte er die Chance und erzielte das 0:1. Unsere Kids rannten nun immer wieder an um ein Tor zu erzielen. Einige gute Chancen landeten wieder am Pfosten oder knapp neben dem Tor, sodass wir unsere erste Niederlage kassierten.

Weiter ging es gegen Eintracht Holzhausen II. Auch hier fingen unsere Spieler wieder sehr druckvoll an und kombinierten sich durch die Hälfte der gegnerischen Mannschaft. Cedric erzielte das 1:0 und Dominik legte gleich mit dem 2:0 nach. Dann war Joshua an der Reihe und erzielte mit dem 3:0 sein fünftes Turniertor. Wieder Dominik zum 4:0 und Cedric zum 5:0 sorgten für ein klares Ergebnis.

Im letzten Turnierspiel gegen Inter Leipzig fingen wir uns nach einer Unachtsamkeit das 0:1 ein. Unsere Spieler versuchten sich in der Folge durch die gegnerische Hälfte zu kombinieren aber Abschlusspech und ein anstrengender Turnierspieltag verhinderten einen Treffer für uns.

Nachdem die ersten Spiele noch etwas rumpellig wirkten steigerten sich unsere Kids im Laufe des Turniers immer weiter und zeigten schönes Kurzpassspiel, für das sie auch von einigen anderen Trainern Anerkennung bekamen.

Emily wurde als beste Spielerin unserer Mannschaft ins All Star Team gewählt. Sie und Marcel standen mit Dominik stabil in der Abwehr und ließen im Turnierverlauf nur wenige Torchancen auf unser Tor zu. Das was doch durchkam entschärfte Paul im Tor wieder sehr stark. Tom musste das Turnier heute leider schon nach 2 Spielen krankheitsbedingt abbrechen.

Mit 16 Punkten und 15:3 Toren beendeten wir das Turnier auf dem 1. Platz und konnten den Siegerpokal mit nach Hause nehmen.

Aufstellung

Paul
Emily, Marcel, Dominik
Logan
Joshua, Cedric, Tom

Tore

5 x Joshua
4 x Logan
4 x Cedric
2 x Dominik