1. Juli 2019 Aktuell, Allgemein, Verein EO

Drei Tage Fußball, Spaß und Beisammensein – unter diesem Motto stand das 120-jährige Vereinsjubiläum unserer Spielvereinigung. Und so haben wir das auch umgesetzt!

Los ging’s am Freitag mit dem Leipziger West-Pokal der Altherren. Kurzbericht und Fotos vom ersten Tag gibt es hier.

Der Samstag startete mit einem Spaßturnier für Eltern und Kinder: Acht bunt zusammengewürfelte Teams von Bambini- bis C-Jugendspielern sowie Spielerpapas traten gegeneinander an. In dem hart umkämpften Finale mit Verlängerung und Neunmeterschießen konnte sich das Team „Beckermauer“ letztlich gegen das Team „Chancentod“ durchsetzen. 😉 Das Turnier hat den Großen wie den Kleinen viel Spaß gemacht und wird bestimmt bald mal wiederholt werden.

Um 11 Uhr war dann Anpfiff beim Spiel unserer Damen. Zu Gast war die U-17 von Eintracht Leipzig Süd. 4:0 konnten sich die Gastgeberinnen am Ende durchsetzen. Ein verdienter Sieg, auch wenn die Nachwuchskickerinnen von ELS ein starkes Spiel gezeigt haben. Beide Teams waren sehr zufrieden mit diesem Testspiel. Wir bedanken uns bei den Gästen von Eintracht Süd, dass sie zu unserem Jubiläum gekommen sind!

Am Nachmittag stand dann der Höhepunkt auf dem Programm: Eingeladen zum Jubiläum haben wir unsere Nachbarn aus Leutzsch, die BSG Chemie Leipzig. Anpfiff war um 16 Uhr und ca. 280 Zuschauer fanden zu diesem besonderen Spiel den Weg in den Karl-Enders-Sportpark. Überrascht haben die Herren der SVL, stand es doch nach wenigen Minuten schon 1:0 für die Gastgeber. Und auch der Rest der ersten Halbzeit war ein Spiel auf Augenhöhe. Die Spielvereinigung hat hinten nichts anbrennen lassen und immer wieder nach Vorne gespielt. So stand es auch zur Halbzeit immer noch 1:0. Der Anpfiff zur zweiten Halbzeit wurde jedoch von der SVL verschlafen und so kam es direkt zum Ausgleich, wenig später zur Führung für die Gäste. Danach ließen die Kräfte mehr und mehr nach und die BSG drehte auf. 1:5 hieß es am Ende für die Jungs aus Leutzsch. Auch hier Danke an die Gäste, dass sie zum Jubiläum gekommen sind!

Nach dem Spiel ließ dann die musikalische Unterhaltung nicht lange auf sich warten. Ab halb sieben bespielte die second-life-partyband für einige Stunden unser Festzelt und sorgte für gute Unterhaltung. Es sollte für einige SVLer eine lange Nacht werden…

Der gestrige Sonntag war eigentlich unserem Nachwuchs gewidmet. Aufgrund der hohen Temperaturen haben wir die Turniere des Leipziger West-Pokals und die Testspiele aber abgesagt. Die geplanten Turniere werden jedoch am 11. August nachgeholt.

Am Nachmittag gab es dann noch einen SVL-Allstars-Kick der früheren D- und E-Jugend-Spieler, die vor über 20 Jahren viele Erfolge feierten. Das Spiel fand statt zu Ehren des ehemaligen Trainers Männe Hermsdorf. Der mittlerweile 87-Jährige freute sich, mal wieder am Spielfeldrand dabei zu sein und war sichtlich gerührt über die Ehrung und das Zusammenkommen seiner Zöglinge.

Alles in allem sind wir sehr zufrieden mit dem Vereinsfest und hoffen, dass es allen gefallen hat. Mögen die nächsten 120 Jahre kommen wir unsere SVL in Ehren halten! 🙂

Ein großes Dankeschön an alle freiwilligen Helfer und Helferinnen, die das gute Gelingen dieses Festes ermöglicht haben!